„Wir glauben, wir können als einzige gesund bleiben in einer Umwelt, die wir rundherum krank machen.“
(Sarah Wiener, österreichische Fernsehköchin und Unternehmerin)

Hallo, mein Name ist Peter und ich zeige dir, wie du ohne Mehrkosten zu Hause hochwertiges Wasser produzierst und damit deine Gesundheit, dein Wohlbefinden und deine Fitness massiv unterstützt.

Wenn du dich fragst,

Peter Janz - Wasserexperte
Peter Janz – Wasserexperte

Was sagen andere darüber?

„Als Hausärztin habe ich eine große Verantwortung für die Gesundheit meiner Patienten. Dass sie täglich reichlich trinken sollen, am besten jede Stunde ein Glas Wasser vermittle ich bei den meisten Gesprächen. Warum und welches Wasser so wichtig ist, kann nun jeder hier in dem Kurs von Peter Janz erfahren. Die Informationen sind gut strukturiert und werden verständlich präsentiert. Den Kurs empfehle ich gern weiter“. Dr. Kathrin Haman

„Wenn Du denkst, dass Du alles über Wasser weißt, irrst Du dich! Dieser Kurs zeigt Dir ausführlich alles Wissenswerte über Wasser und dass Wasser, nicht gleich Wasser ist. Empfehlenswert für jeden, der sich für Gesundheit und Gesunderhaltung interessiert und begeistert“. Andre Kruse

„Was hat Gesundheit mit Wasser zu tun? Mehr als Sie denken. Wer den Ausführungen von Peter Janz folgt, erhält viele wichtige Tipps für ein gesundes Leben. Spannend und dabei lebensnah sind die Erklärungen, die erfrischend menschlich vorgetragen werden. Das mag auch daran liegen, dass der Referent jemand ist, der mit Herz und Verstand vielen Ungereimtheiten um die Wasserwirtschaft, das Trinkwasser und der Bedeutung für die Gesunderhaltung auf den Grund gegangen ist. Es ist z. B. faszinierend zu erfahren, was weiches Wasser mit einer erhöhten Lebenserwartung zu tun hat. Zuhören lohnt sich“! Nathalie Bergdorf Heilpraktikerin

Wer bin ich?

Hallo, mein Name ist Peter, und ich freue mich über deinen Besuch! Ich beschäftige mich schon seit  Jahren mit dem Thema Wasser. So intensiv, dass viele meiner Freunde, die mich noch nicht so lange kennen, denken, ich hätte beruflich mit Wasser zu tun. Dabei bin ich gelernter Betriebswirt, habe also weder Wasserbau noch Wasserwirtschaft studiert. Ich hatte auch nichts mit Medizin oder Gesundheitsberufen zu tun.

In meinem Leben war Gesundheit einfach da. Sehen, riechen, schmecken, laufen, greifen, schreiben, lachen, frei atmen, … – Wir können so Vieles auf so selbstverständliche Art, dass wir diese Geschenke eines gesundes Körpers und Geistes in der täglichen Routine gar nicht wertschätzen. Aber nur so lange, bis wir etwas nicht mehr können…

Erst eine Krebserkrankung brachte mich dazu, über Gesundheit nachzudenken

Einem Sprichwort nach schätzt man Gesundheit erst, wenn man krank wird. In meinem Fall war es die Krebserkrankung meiner Frau. Ob es nun dich selbst oder einen geliebten Menschen trifft – solche Schicksalsschläge können alles verändern. Bei mir hat es das jedenfalls. Zuerst quälen dich Fragen wie: „Warum gerade meine Frau?“, „Wie konnte es dazu kommen?“, „Was haben wir falsch gemacht?“, … Danach beginnst du zu suchen. Und ich habe überall gesucht.

Zu Beginn hab ich alles über konventionelle Therapieansätze gelesen. Da die Nebenwirkungen von Chemotherapie und Bestrahlungen grauenhaft sind, wollte ich unbedingt einen sanften Weg finden, der diese schrecklichen Begleiterscheinungen verträglicher macht. Und über allem wollte ich eine Behandlung finden, die ursächlich heilen und das Leben meiner Frau retten kann.

So eine Suche führt dich dann fast automatisch zu natürlichen und/oder alternativen Heilmethoden. Zum Beispiel, wie unsere tägliche Ernährung auf unseren Körper wirkt und wie sie ihn gesund halten oder krank machen kann. Oder zur Frage nach Sinn und Unsinn von Nahrungsergänzungsmitteln. Und, und, und. Ich kann dir sagen: Wenn du einmal beginnst, öffnen sich dir immer mehr Welten – spannend, Augen öffnend, einleuchtend, Aha-Erlebnisse bescherend und manchmal ein wenig kurios, wenn auch nicht weniger interessant.

Doch egal, welchem Faden, den ich da aufgriff, auch folgte – sie führten alle an einem Punkt zusammen:

Wasser – die Basis für gute Gesundheit

Bei Wasser! Wenn du dir nur einen Satz meiner Erzählung merken oder gar aufschreiben möchtest, dann lege ich dir diesen hier ans Herz: Das richtige Trinkwasser ist der Boden, auf dem alle anderen Bemühungen um eine gute Gesundheit erst gedeihen können! Natürlich ist es wichtig, dass du dich ausreichend bewegst, dich ausgewogen ernährst oder genug schläfst. Aber wenn du nicht genug und vor allem das Richtige trinkst, wirst du damit bloß Teilerfolge ernten. Denn Wasser ist tatsächlich die Basis allen Lebens. Deines Lebens. Wasser ist die natürliche Quelle für Gesundheit und Schönheit.

Während der Erkrankung meiner Frau habe ich auf meiner Studienreise durch die Welt der Gesundheit viele spannende Dinge kennen gelernt und bin auf zahlreiche erstaunliche Fakten gestoßen, die im Allgemeinwissen so gut wie nicht verbreitet sind. Das Beste davon möchte ich dir in diesem Blog weitergeben. Du findest hier ausschließlich Tipps, die ich selbst getestet habe und von denen ich absolut überzeugt bin. Das ist mein Qualitätsversprechen an dich. Und ich wünsche dir von Herzen, dass du genauso davon profitierst wie ich!

Bücher von Peter Janz:

wasser1-janz wasser2-janz umkehrosmose-janz fracking-janz

Gratis-Online-Kurs von Peter Janz
wasser-kurs-collage
Share with your friends










Submit