Das Element Wasser ist lebenswichtig für den menschlichen Organismus. Denn jede einzelne Zelle des Menschen besteht zu einem Großteil aus Wasser. Allerdings streiten selbst Experten darüber, welches Wasser denn nun das gesündeste ist: Quellwasser, Osmosewasser, Stilles Mineralwasser, Mineralwasser mit Kohlensäure oder pures Leitungswasser. Bei einem Test des Fernsehsenders NDR stellte sich heraus, dass Leitungswasser in den meisten Regionen Deutschlands den höchsten Gehalt an Mineral- und Nährstoffen hat, die der menschliche Körper in Form von Spurenelementen ebenfalls benötigt.

Mit einem Wasserspender stets frisches Wasser genießen

Ein Wasserspender von Welltec bietet die besten Voraussetzungen, damit der Besitzer jederzeit frisches Wasser genießen kann – egal ob im Haushalt oder im Büro. Denn die Wasserspender werden direkt an einen bestehenden Wasseranschluss installiert. Anschließend können sie dank einer flexiblen Zuleitung genau dort platziert werden, wo sie am häufigsten benötigt werden. Durch den direkten Wasseranschluss spart sich der Besitzer außerdem ein regelmäßiges Nachfüllen des Wasserspenders. Wer nicht nur pures Leitungswasser trinken möchte, hat bei den Wasserspendern dieses Herstellers außerdem die Möglichkeit, fruchtige Geschmacksrichtungen hinzuzugeben. Zur Auswahl stehen Geschmacksrichtungen wie etwa Wild Berry, Maracuja, Grapefruit-Zitrone oder Apfel.

Wer einen Wasserspender in seinem Betrieb aufstellen möchte, um das bewusste Trinkverhalten seiner Mitarbeiter zu fördern, hat die Möglichkeit, die Wasserspender des Herstellers Welltec zu mieten. Hier stehen verschiedene Modelle zur Auswahl, deren monatliche Kosten nach dem jeweiligen Verbrauch berechnet werden. In diesem Fall können die Mieter der Wasserspender den vollen Rundum-Service des Herstellers in Anspruch nehmen. Dieser beginnt bei der Analyse des jeweiligen Bedarfs an Getränken und reicht über die Auswahl des Ortes, an dem der Wasserspender idealerweise aufgestellt werden sollte. Sollte eine Wartung notwendig werden, stehen außerdem über 100 Servicetechniker in Österreich und Deutschland für eine schnelle Hilfe bereit.

Dieses dichte Netz wurde seit der Gründung der Welltec GmbH 1998 aufgebaut. Nachdem das Unternehmen mittlerweile ein Teil der Kaffee Partner Gruppe ist, konnte das Servicenetz erheblich erweitert und Kompetenz in Sachen Vertrieb von Getränkeautomaten gebündelt werden.

 

+++Jeder 2. erkrankt heute an Rückenschmerzen aufgrund von Wassermangel+++

 

Möchtest du in 7 Tagen gesünder, fitter & leistungsfähiger mit reinem Trinkwasser werden?

Wie viel Wasser sollte jeder Mensch trinken?

Der Bedarf an Flüssigkeit lässt sich für einen erwachsenen Menschen relativ einfach ermitteln: Er verliert täglich durchschnittlich etwa 2,5 Liter an Flüssigkeit. Während ein Teil davon über die Nahrung aufgenommen werden kann, muss der restliche Verlust durch Trinken ausgeglichen werden. Ein Richtwert ist ca. 0,03 Liter pro Kg Körpergewicht. Die Flüssigkeitsaufnahme sollte gleichmäßig über den Tag verteilt erfolgen, weil der Körper ein Zuviel an Flüssigkeit auf einen Schlag einfach wieder ausscheidet.

Wann es an der Zeit ist, zu trinken, meldet üblicherweise das Durstgefühl, das sich meldet, sobald der Körper etwa ein halbes Prozent an Wasser verloren hat. Keinesfalls sollte das Durstgefühl ignoriert werden. Ansonsten ist nämlich die Gefahr groß, dass sich ein Flüssigkeitsmangel bemerkbar machen könnte. Nur etwa drei Prozent an Flüssigkeitsverlust reichen übrigens aus, um die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit zu beeinträchtigen. Als mögliche Folgen machen sich Konzentrationsschwäche, Kopfschmerzen und Müdigkeit bemerkbar. Wer allerdings eine Diät macht, sollte ein besonderes Augenmerk auf den Flüssigkeitshaushalt legen. Denn wird die Nahrungsmenge reduziert, fehlt auch das darin enthaltene Wasser.

Share with your friends










Submit
Share with your friends










Submit
Share with your friends










Submit