Hallo,

ich gratuliere dir herzlich zu deiner Entscheidung, an diesem 90-Tage-Intensivkurs zum Thema „Gesund durch Wasser“ teilzunehmen!

Ich meine das ernst: In Zeiten, wo Informationen praktisch im Dauerregen auf uns niederprasseln und du und ich kaum noch unterscheiden können, welcher Schauer wirklich fruchtbar (reich an wertvollen und praktischen Tipps) oder bloß saurer Regen ist (oberflächliche Werbesprüche ohne Substanz und Tiefe), ja, da ist es tatsächlich nicht selbstverständlich, dass du dich ernsthaft mit einem wichtigen Thema beschäftigen willst. Und das Thema ist, was unsere Gesundheit betrifft, wichtig wie kaum ein anderes. Meinen Respekt dafür! Und ich verspreche dir: Selbst wenn du dir heute noch nicht ganz sicher bist, ob du diesen Kurs durchziehen wirst – am Ende wirst du dir selbst stolz auf die Schulter klopfen, weil du ein völlig neues Lebensgefühl entdeckt hast. Lass uns also gleich gemeinsam ansehen, in welche faszinierende Welt du ab nun – ganz im Sinne des Themas – „eintauchen“ wirst…

Doch bevor ich dir gleich mehr über diesen Kurs erzähle, möchte ich mich noch kurz bei dir vorstellen. Schließlich werden wir in den kommenden Wochen öfter voneinander hören, und du wirst wahrscheinlich auch wissen wollen, was mich dazu befähigt, einen Wasser-Kurs anzubieten. Also nochmal ein herzliches Servus! Mein Name ist Peter, und ich bin gelernter Betriebswirt. Ich habe also weder Wasserbau noch Wasserwirtschaft studiert. Ich hatte auch nichts mit dem Gesundheitswesen zu tun. Gesundheit war einfach da. Du kennst das vielleicht aus deinem Alltag: du kannst sehen, du kannst laufen, du kannst deine Hände benutzen, du kannst so vieles – doch in der täglichen Routine ist dir das gar nicht bewusst, es ist irgendwie selbstverständlich. Bis du etwas nicht mehr kannst. Es ist leider so: Gesundheit wird uns zumeist erst über Verlust bewusst.

Erst eine Krebserkrankung brachte mich dazu über Gesundheit nachzudenken

In meinem Leben war es die Krebserkrankung meiner Frau. Solche Schicksalsschläge – ganz gleich, ob sie dich selbst oder einen geliebten Menschen treffen – können alles ändern. Bei mir hat es das jedenfalls. Zuerst sind da die quälenden Fragen: „Warum meine Frau?“, „Wie kann es zu so einer Krankheit kommen?“, „Was haben wir falsch gemacht?“, … Dann folgt die Suche. Und ich habe überall gesucht.

Am Anfang hab ich alles über konventionelle Therapien gelesen. Ich hoffe, du kennst das nicht aus eigener Erfahrung, aber vielleicht hast du schon davon gehört: die Nebenwirkungen von Chemotherapie und Bestrahlungen sind grauenhaft. Ich wollte unbedingt einen sanften Weg finden, der diese schrecklichen Begleiterscheinungen verträglicher macht. Und vor allem wollte ich eine Therapie finden, die ursächlich heilen und das Leben meiner Frau retten kann.

So eine Suche führt dich dann automatisch zu natürlichen, alternativen Heilmethoden. Zur Wirkung der täglichen Ernährung auf unseren Körper. Zu Sinn und Unsinn von Nahrungsergänzungsmitteln. Und, und, und. Ich kann dir sagen: Wenn du da mal beginnst, öffnen sich immer mehr Welten, die total spannend sind. Doch egal, welchem Faden, den ich da aufgriff, auch folgte – sie führten alle an einem Punkt zusammen:

Wasser – die Basis für gute Gesunheit

Bei Wasser! Du hältst das jetzt vielleicht für übertrieben, aber das richtige Trinkwasser ist der Boden, auf dem alle anderen Bemühungen um eine gute Gesundheit erst gedeihen können. Versteh mich bitte richtig: Es ist natürlich wichtig, dich ausreichend zu bewegen, ausgewogen zu ernähren oder erholsam zu schlafen. Aber wenn du nicht genug und vor allem das Richtige trinkst, wirst du damit nur Teilerfolge ernten. Denn Wasser ist tatsächlich die Basis von allem. Wasser ist Leben. Wasser ist die natürliche Quelle für Gesundheit und Schönheit. Und weil auch dein Gehirn zu 80-85 % aus Wasser besteht, beeinflusst es indirekt deine Gedanken, deine Handlungen und – wenn du so willst – auch deinen persönlichen und beruflichen Erfolg. Klingt ganz schön verrückt, oder? Fast schon wie die eierlegende Wollmilchsau. Aber glaub mir nichts – probier’s einfach!

Und damit du weißt, welche konkreten Schritte du jetzt machen kannst und was du besser meiden solltest, habe ich diesen Kurs für dich zusammengestellt.

Du erfährst in den nächsten Wochen…

• Warum das richtige Wasser nicht nur unser wichtigstes Lebensmittel, sondern auch ein Heilmittel ist (wenn du diese Zusammenhänge erkennst, wirst du nicht mehr zu halten sein, deine Lebensqualität auf einfachste Weise in neue Höhen zu schrauben),

• Welche Eigenschaften gesundes Wasser haben muss – und von welchen Trinkwasserarten du ab sofort besser die Finger lässt (du wirst staunen, wie gut der gesunde Menschenverstand durch wissenschaftliche Fakten belegt ist – und wie viel Irrglaube noch immer verbreitet wird),

• Wie du für dich selbst prüfen kannst, ob dein Trinkwasser die erforderlichen Voraussetzungen hat, um dich gesund und fit zu halten (das kann dir einige Aha-Erlebnisse bescheren, wenn du die Werte deines Trinkwassers mit deinem persönlichen Befinden vergleichst),

• Welche günstigen Verfahren und Möglichkeiten es heute gibt, optimales Trinkwasser zuhause selbst herzustellen.

Übrigens: nach vielen Recherchen und Eigenversuchen mit den unterschiedlichsten Wässern habe ich mittlerweile 4 sehr erfolgreiche Wasser-Bücher veröffentlicht.

Und weil es mir am Herzen liegt, mein Wissen mit möglichst vielen Menschen zu teilen, habe ich meine wichtigsten Erkenntnisse in diesem kostenlosen Kurs zusammengefasst. Ich hoffe, dass du davon genauso profitierst wie ich! Nächstes Mal erzähle ich dir dann gleich etwas Revolutionäres, man könnte es fast „Die Französische Wasser-Revolution“ nennen…

Dein Peter Janz

PS: Kennst du das Sprichwort „Liebe ist das Einzige, das sich vermehrt, wenn man es teilt.“? Für die positiven gesundheitlichen Effekte, die jeder mit diesem Kurs erleben kann, gilt dasselbe 😉 Ich habe so viel Recherchearbeit, Zeit, Mühe und Herzblut in diesen Kurs gesteckt, da würde es mich einfach unendlich freuen, wenn möglichst viele Menschen von diesem Wissen profitieren. Darum meine Bitte: empfiehl diesen kostenlosen „Gesund durch Wasser“-Kurs auch deinen Freunden, Bekannten und Kollegen. Vielen Dank für dein Teilen!

PPS: Du bist zufällig auf diesen Artikel gestoßen? Dann sei herzlich eingeladen, dich gleich hier unten einzutragen, um die ganze Serie zu lesen und von allen Tipps zu profitieren:

Menu Title
Share with your friends










Submit
Share with your friends










Submit
Warte! Klicke unten auf Ja! wenn du erfahren möchtest, wie du mit reinem Wasser:
  • deine Gesundheit für die Zukunft stärken
  • Gesundheitliche Risiken wie Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Probleme deutlich minimieren
  • dauerhaft Abnehmen
  • und dein Wohlbefinden auf ein neues Level heben kannst